Cookies are blocked or not supported by your browser.
You must enable cookies to use this website.

Natur schlägt Chemie!

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihre GRATIS-Wochenkur "Arthflex" an und Sie werden bereits nach 7 Tagen eine Verbesserung Ihrer Gelenke spüren.

Die Wochenkur ist vollkommen GRATIS und verpflichtet Sie zu nichts!


Jetzt GRATIS WOCHENKUR anfordern

Gelenk-Code geknackt!

Wie Ihre Gelenke auch mit
91 noch so jung und
beweglich wie mit 25 sind!

Sogar schwere Gelenkschäden werden dank dieser ärztlichen
Neuentdeckung zuverlässig repariert!

Liebe von Gelenkbeschwerden geplagte Leserin, lieber Leser,

wenn die Gelenke nicht mehr mitmachen, wie sie sollen, nützt es gar nichts, 85, 90 oder 100 Jahre alt zu werden.

Denn wer will schon in seinen reifen Jahren des Lebens hinter dem Rollator her humpeln ...am Stock gehen ... oder schlimmer noch: an den

Rollstuhl oder an das Bett gefesselt sein?

Lieber so:

statt so:

Doch machen wir uns nichts vor:

So wie wir selber altern, altern auch unsere Gelenke. Und weil diese täglich dauerbeansprucht werden, altern sie manchmal sogar schneller als wir selbst! Und doch, einen wichtigen, einen alles entscheidenden Unterschied gibt es:

Dr. Ralf Herder
Wissenschaftlicher Leiter AZ Vitamins

"Die Gelenkalterung können Sie endlich stoppen - ja, sogar umdrehen!"

Denn endlich wissen wir wirklich, was Gelenke vorzeitig altern lässt - und wie diese Gelenkalterung zuverlässig gestoppt, ja sogar umgekehrt werden kann. Mit den Bio-Aktivstoffen aus der Eiermembran!

Eiermembran?

Ja, ich weiß, dass Sie jetzt möglicherweise ungläubig auf diese Zeilen schauen und sich möglicherweise fragen: "Was in aller Welt hat die Eiermembran mit meinen Gelenken zu tun?"

Die Antwort wird Sie absolut verblüffen:

Schon immer fragten sich Wissenschaftler, wieso Eier sich nicht innerlich aufreiben. Theoretisch müssten sie das - bei jeder Bewegung. Und dabei gibt es vom Legen bis hin zum Brutvorgang eine ganze Menge ...

Die Lösung:

Die Eierschalen-Membran kleidet das Innere der Eierschale aus und besteht aus zwei dünnen und resistenten Schichten. Damit erfüllt die Eierschalen-Membran eine ganz besondere Aufgabe:

Mit ihrem Polster schützt sie den empfindlichen Inhalt des Eis vor unbeabsichtigten Stößen und Erschütterungen. Und sie ist unglaublich fest und trotzdem sehr elastisch.

Natürlich sind diese Erkenntnisse nicht neu. Aber eine entscheidende Sache wurde hierbei übersehen. Eine FANTASTISCHE Sache, um genau zu sein.

Und so sollte es noch Jahre dauern, bis dieser Forscher aus den Niederlanden die alles entscheidende Idee hatte:

Die Eierschalen-Membran ist die einzigartige, schützende Schutzschicht zwischen dem Eiweiß und der mineralisierten Eierschale. Genau diese Stabilität dieser Nahrungsergänzung brauchen auch Knorpel und Gelenke:

"Hart + Elastizität + Stoßunempfindlichkeit" -

das ist doch genau das, was das menschliche Gelenk ein Leben lang leisten und schaffen muss", für es diesem Wissenschaftler eines Tages blitzartig durch den Kopf.

Prof. van Keuken hat eine wunderbare Entdeckung gemacht!

Eine wirklich waghalsige Idee - und ein sensationelles Ergebnis!

Die Idee dieses Forschers - es ist übrigens Professor Jan van Keuken aus Utrecht (Foto) - war verwegen. Aus Sicht seiner Forscherkollegen sogar waghalsig, denn in diese Richtung hatte bislang noch niemand gedacht, geschweige denn geforscht.

Und mit dem, was dann passiert, hatte wohl niemand gerechnet:

Alles, was Professor van Keuken machte, war scheinbar ganz simpel: Er extrahierte die Bio-Aktivsubstanzen der Eierschalenmembran und "baute" diese hochkonzentriert nach. Das heißt:

Er "übersetzte" die Formel eines "kleinen" Eierschalenmembrans auf das Gewicht und die Anforderungen des menschlichen Körpers. Anschließend suchte er landesweit 120 Menschen mit den unterschiedlichsten Gelenkproblemen (Arthrose, Osteoporose, unnatürlicher Knorpel- und Substanzabbau usw.).

Diese 120 Betroffenen teilte er anschließend in zwei Gruppen ein (was diese aber nicht wussten). Die eine Hälfte bekam die von Prof. van Keuken entwickelte Naturkapsel, die er "Arthflex Kapseln" nannte. Die andere Hälfte bekam gleich aussehende "Placebos", also Kapseln ohne wirkaktive Inhaltsstoffe.

Die einzige Aufgabe dieser beiden Gruppen war denkbar einfach:

"Nehmen Sie jeden Tag jeweils morgens und abends eine Kapsel und kommen Sie in 8 Wochen wieder
zum Bericht!"

Das Ergebnis: Eine Sensation!

Von der Gruppe mit den Placebos berichteten 4 Menschen von einer "leichten Verbesserung", 12 meinten, der Zustand ihrer betroffenen Gelenke habe sich sogar verschlechtert. Die übrigen konnten "keine Veränderung" feststellen. Was so viel heißt: die Gelenke waren genau so abgenutzt, schmerzend oder gar steif wie vor dem Test. Kein Wunder, oder? All diese Menschen hatten ja nur wirkungslose Placebos bekommen.

Ganz anders aber die Gruppe, die über 8 Wochen lang von Professor van Keuken "Arthflex Kapseln" eingenommen hatten:

Nahezu sensationell das Ergebnis. Lassen Sie sich diese Zahlen mal auf der Zunge zergehen:

  • 73 % der Teilnehmer aus Gruppe 2 berichteten von einer "sehr deutlichen Verbesserung" des Gelenkzustands bis hin zur "völligen Beschwerdefreiheit" (1);
  • 17 % berichteten von einer "deutlichen Verbesserung" (2);
  • 8 % berichteten von einer "spürbaren Verbesserung" (3) und nur
  • 2 % meinten, dass sich nichts geändert hätte (4)

Das Ergebnis aber war umso verblüffender:

98 % der Patienten mit Gelenkbeschwerden aus Gruppe 2 hatte dank der "Arthflex Kapseln" von Professor van Keuken echte Hilfe erfahren. 73 % sind sogar, wie oben beschrieben, ganz oder fast vollständig beschwerdefrei geworden!

Und wenn Sie jetzt noch bedenken, dass sich unter diesen 60 Patienten auch Fälle mit allerschwersten Gelenkproblemen befanden, können Sie sich vorstellen welche Sensation sich hinter der Entdeckung von Professor van Keuken verbirgt!

Dann der Schock!

Die Idee, die Professor van Keuken angesichts dieser fabelhaften Resultate hatte, war absolut naheliegend. Er stellte diese nunmehr wissenschaftlich abgesicherte Entdeckung gleich mehreren großen Pharmafirmen vor. Doch erntete er hierfür Begeisterung? Nein! Genau das Gegenteil war der Fall! Wirklich alle Pharmakonzerne, mit denen er Kontakt aufnahm, lehnten ab. Und das nicht etwa, weil sie das Ergebnis seiner Studie in Zweifel zogen. Das tat niemand. Nein, der Grund lag ganz woanders!

Hinter vorgehaltener Hand berichtete ein Pharmareferent dem völlig verdatterten Professor den wahren Grund für die Ablehnung: Man habe bereits eigene Medikamente (!), um Menschen mit Gelenkbeschwerden zu helfen.

Professor van Keuken traf fast der Schlag! Was er mit den neuen "Arthflex Kapseln" entwickelt hatte, war doch kein Medikament, dass Gelenkschmerzen einfach nur unterdrückt. Bei den neuen "Arthflex Kapseln" handelt es sich doch um eine reine Natur-Formel, die angegriffene Gelenke heilt - und sie lebenslang jung und elastisch hält. Doch dann fiel es ihm plötzlich wie Schuppen von den Augen:

Professor van Keuken:

"Pharmakonzerne haben kein Interesse daran, dass Menschen gesund werden. Dass ihre Gelenke gesünder werden. Sie verdienen ihr Geld mit den Kranken. Mit Medikamenten, die Schmerzen und Beschwerden unterdrücken, aber nicht heilen. Mit künstlichen Gelenken. Mit kostspieligen Operationen. Gesunde Menschen sind für Pharmakonzerne schlichtweg eine Katastrophe!"

Diese Erkenntnis traf Professor van Keuken, wie ein Schlag. Hatte er als Wissenschaftler denn nicht ein Leben lang für die Gesundheit der Menschen geforscht und gekämpft und eben nicht dagegen? Das Weltbild des Forschers und Entdeckers der einzigartigen Gelenkformel, die sich hinter dem Erfolg der neuen "Arthflex Kapseln" verbirgt, geriet arg ins Wanken ...

Die schicksalhafte Begegnung,
die alles zum Guten wendete

Wie so oft im Leben war es schließlich der Zufall, der die entscheidende Wendung brachte!

Auf einem Kongress, an dem auch Professor van Keuken teilnahm, lernten wir uns kennen. Schnell kamen wir ins Gespräch - und ich erzählte ihm, dass ich als wissenschaftlicher Leiter bei AZ Vitamins bin, einem der führenden Naturheilmittelversender.

Wir redeten und redeten und merkten bald, was wir beide auf derselben Wellenlänge sind. Und irgendwann nahm er mich beiseite und berichtete mir von seiner Entdeckung. Von seiner SENSATIONELLEN Entdeckung!

Dann ging auf einmal alles ganz schnell!

Im Rahmen einer weiteren Studie, diesmal mit rund 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wiederholten wir das Experiment von Professor van Keuken. Wieder das gleiche, absolut fantastische Ergebnis: Fast 98 % aller Personen mit zum Teil erheblichsten Gelenkbeschwerden berichteten über eine wunderbare Verbesserung ihrer Gelenkgesundheit bis hin zur völligen Beschwerdefreiheit! Und genau das ist auch der Grund dafür, warum ich Ihnen heute schreibe:

Sind Ihre Gelenke bereits angegriffen?

Leiden Sie unter Gelenkschmerzen?

Quält Sie Morgensteifheit?

Tut Ihnen das Treppensteigen weh?

Knirscht, knackt oder reibt es in Ihren Gelenken?

Machen Ihnen, Hüfte, Knie, Schulter, Arme oder Finger zu schaffen?

Baut sich der Knorpel oder Ihre Knochensubstanz vorschnell ab?

Falls Sie jetzt auch nur ein einziges Mal "Ja" gesagt haben, dann habe ich wunderbare Neuigkeiten für Sie: Denn für Sie steht jetzt eine Probekur der von Professor van Keuken entwickelten "Arthflex Kapseln" zum risikolosen Test bereit! Sie brauchen nur zu klicken, um Ihre Wunschkur abzufordern. Es geht ganz einfach:

Wunschkur angeben (1-, 2- oder 3-Monatskur. Wir empfehlen Ihnen die 3-Monats-Kur zur nachhaltigen Gelenksanierung zum Sonderpreis aufgrund dieser Kennenlern-Aktion und mit 100 % Zufriedenheitsgarantie.)

Zustelladresse eingeben.

Auf Absenden klicken - fertig.

Einfacher geht es nicht. Und das heißt:

Sie haben jetzt genau ZWEI Möglichkeiten:

ENTWEDER Sie legen die Hände in den Schoß … und überlassen Ihre Beweglichkeit, Ihre Gelenkgesundheit und damit einen Großteil Ihrer Lebensqualität dem Zufall oder ... schlimmer noch, den mächtigen Pharmakonzernen, die an Kranken verdienen wollen und deshalb Gesundung vermeiden

ODER Sie ziehen jetzt die Reißleine und "füllen frisches Öl in die Gelenke" - und halten Sie lebenslang jung, gesund und beweglich - mit den neuen ORIGINAL "Arthflex Kapseln" nach Professor van Keuken.

Ihre 100-%-Zufriedenheits-Garantie

Immer wieder werde ich gefragt: "Was hat es mit der 100-%-Zufriedenheits-Garantie" von AZ Vitamins, dem großen Gesundheitsversender, auf sich. Die Antwort:

Bei AZ Vitamins können Sie vollkommen risikolos testen. Und das heißt: Wenn Sie jetzt hier klicken und Ihre Wunschkur "Arthflex Kapseln" abfordern, sagen Sie nicht "Ja", Sie sagen nur "Vielleicht". Denn erst einmal testen Sie ganz in Ruhe. 30 Tage lang können Sie testen, um ganz genau zu sein.

Sollten Sie dann innerhalb der 30 Tage zu dem Ergebnis kommen: "Nein, die neuen "Arthflex Kapseln" sind nicht das Richtige für mich (was ich mir aber aufgrund der nun schon zigfach bestätigen Ergebnisse aber kaum vorstellen kann), senden Sie einfach die angebrochene Packung an uns zurück - und alles ist für Sie erledigt. Eventuell schon bezahltes Geld bekommen Sie ohne Wenn und Aber erstattet! Denn bei AZ Vitamins zählt nur eines: Das SIE zufrieden sind!

Sie sehen: Mit Ihrer Anforderung der neuen "Arthflex Kapseln" gehen Sie null Prozent Risiko ein - denn wir versprechen Ihnen 100 % Zufriedenheit - und damit 100 % Gelenkgesundheit! Klicken Sie am besten jetzt gleich hier!

Was es heißt, wieder junge und gesunde Gelenke zu haben:

In seinem Inneren befindet sich ein mächtiges Gesundheits-Geheimnis für lhre Gelenke!

Die fabelhafte Wirkung der neuen "Arthflex Kapseln" beruht auf der Zusammensetzung, die zu 100 % dem des Naturwunders "Eierschalen-Membran " entspricht.

Die Membran der Eierschale ist dieses feine, weißliche und leicht dehnbare Häutchen, welches sich zwischen der Schale und dem Ei an sich befindet. Die Zusammensetzung dieser Membran ist dem gesunden menschlichen Knorpel perfekt ähnlich. Die Membran der Eierschale enthält dieselben Nährstoffe wie Ihre Gelenke und Ihr Bindegewebe.

So finden sich vor allem Hyaluronsäure, Uron- und Sialinsäure, Prolin, Hydroxyprolin und Desmosin, Keratan-, Chondroitin- und Dermatansulfat und

Kollagen der Typen II und X in dieser Eierschalen-Membran. Stoffe, die Ihr Gelenk reparieren, "ölen" und seine Beweglichkeit wieder herstellen.

Probieren Sie es am besten gleich aus - Sie werden begeistert sein!

Was den Wert junger und gesunder Gelenke ausmacht, zeigt vielleicht am besten ein kleines Gedankenspiel, das ich mit Ihnen machen möchte:

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie 25 Jahre alt waren?

Wie war das damals? Haben Sie sich jemals mit dem Thema "Gelenkbeschwerden" beschäftigen müssen? Hat es geknirscht, geknackt oder geschmerzt?

Nein, natürlich nicht. Denn Ihre Gelenke waren jung. So funktionierten einfach. Deshalb gab es auch gar keinen Grund, sich Gedanken darüber zu machen. Und genau so wird es wieder sein. Wenn Sie jetzt hier klicken - und sich mit diesem Klick Ihre Wunschkur der neuen "Arthflex Kapseln" anfordern. Je nach Schwere Ihrer Gelenkbeschwerden werden Sie in 4, 6 oder 8 Wochen sagen: "Gelenkbeschwerden kenne ich nicht mehr. Darauf gebe ich Ihnen mein Wort als wissenschaftlicher Leiter von AZ Vitamins - und darauf geben wir Ihnen von AZ Vitamins unsere unumstößliche 100 % Zufriedenheits-Garantie!

Warum ich Ihnen den baldigen Start Ihrer Test-Kur so dringend empfehle:

Ich bin doch selber Wissenschaftler. Und als Wissenschaftler weiß ich, wie rapide sich der Gesundheitszustand von bereits angegriffenen oder vorgeschädigten Gelenken verschlechtert. Das ist wie bei einem Stück Stoff. Ist es erst einmal eingerissen, wandert der Riss immer weiter:

Genauso verhält es sich mit Ihrem Gelenken! Und das heißt: Je schneller Sie reagieren und gegensteuern, umso besser! Und nun wissen Sie ja: Es gibt nichts Besseres für Ihre Gelenke als die neuen "Arthflex Kapseln" von Prof. van Keuken.

Zur Heilung

Zum Schmerzstillstand

Zur Jungerhaltung Ihrer Gelenke

Zur Vorsorge

Um Beweglich zu sein - und um beweglich zu bleiben. Ein Leben lang!

Deshalb:

Klicken Sie jetzt hier und fordern Sie mit diesem Klick Ihre Testkur der neuen "Arthflex Kapseln" an. Sie riskieren nichts- Sie können nur gewinnen. Darauf haben Sie mein Wort.

Mit besten Grüßen

Dr. Ralf Herder

Wissenschaftlicher Leiter AZ Vitamins

PS:
Wieder einmal hat sich bewiesen: Natur schlägt Chemie. Und das um Längen. Binnen 12 Stunden nach der ersten Einnahme beginnt sich Ihr schmerzendes und verbrauchtes Gelenk zu erneuern. Jeder neue Tag wird ein Freudentag. Sie erleben, wie die Beschwerden weniger und weniger werden - und die Beweglichkeit wieder kommt. Starten Sie Ihren Weg zum beschwerdefreien Leben mit natürlich reparierten und erneuerten Gelenken, die niemals alt werden, jetzt. Fordern Sie Ihre Testkur der neuen "Arthflex Kapseln" mit nur 1 Klick jetzt an. Ihr Zusatzvorteil:

Sie haben bares Geld gespart!

Im Rahmen dieser exklusiven Kennenlern-Aktion erhalten Sie die neuen "Arthflex Kapseln" zum Sonderpreis!

Mehr erfahren Sie mit 1 Klick hier!

besser als jedes rezept!

Anrede :

Vorname :

Nachname :

Straße, Nr :

PLZ / Ort :

Land :

E-Mail :

Telefon * :

 

* Freiwillige Angabe (bei Rückfragen zu Ihrer Lieferung)

Jetzt bestellen